BERNEXPO AG
SINDEX
Mingerstrasse 6
CH-3000 Bern 22
+41 31 340 11 11
+41 31 340 11 10
sindex@bernexpo.ch

Fokusthemen & Programm 2021

Fokusthemen & Programm 2021

Fokusthemen & Programm 2021

Fokusthemen & Programm 2021

Schwerpunktthemen am Puls der Branche

Innovation im Dialog

Die SINDEX 2021 steht unter dem Leitthema «Innovation im Dialog». Erleben Sie an drei Tagen neue Produkte und innovative Lösungen unserer Ausstellenden und verfolgen Sie inspirierende Referate im SINDEX Forum und auf der SINDEX Stage. Spannende Sonderzonen und exklusive Side-Events runden das Rahmenprogramm ab.

Cyber Security

Cyberangriffe betreffen längst nicht mehr nur internationale Grosskonzerne und staatliche Organisationen. Gerade die jüngsten globalen Ereignisse beweisen, dass die Sicherheit von IT-Infrastrukturen ein hochaktuelles Thema für die gesamte Branche und für jedes Unternehmen darstellt.

Cyber Security ist das Schwerpunktthema am ersten Messetag (31. August 2021).

Artificial Intelligence

Künstliche Intelligenz revolutioniert die Industrie. Ob effizientere Auswertung grosser Datenmengen, verbesserte Mustererkennung oder automatische Optimierung von Arbeitsprozessen. A. I. eröffnet eine ganze Reihe neuer Chancen – und Herausforderungen.

Artificial Intelligence ist das Schwerpunktthema am zweiten Messetag (1. September 2021).

Predictive Maintenance

Dank modernen Sensoren und intelligenter Software überwachen Sie den Zustand Ihrer Anlagen und Maschinen in Echtzeit. Frühzeitige, automatische und routinemässige Instandhaltungsstrategien verlängern die Lebensdauer, sparen Kosten und steigern so Effizienz und Effektivität.

Predictive Maintenance ist das Schwerpunktthema am dritten Messetag (2. September 2021).

SINDEX Forum

Programm SINDEX Stage

Sonderzonen

Youth Automation Challenge

Technisches Wissen, Wille, Flexibilität, Fleiss und Teamarbeit, das sind die Voraussetzungen für den Nachwuchswettbewerb von FESTO und Swissmem. Zweierteams bestehend aus Lernenden Automatiker/-innen EFZ treten während zwei Tagen gegeneinander an.

31. August
Viertelfinal mit 8 Teams

1. September
Halbfinal + Final. Preisverleihung um 16.30 Uhr

WorldSkills

Im Oktober 2022 finden in Shanghai (China) die nächsten WorldSkills statt. Weltweit bereiten sich über 1600 Jungtalente auf die Berufsweltmeisterschaften vor. Das Können von 6 Titelanwärtern der Disziplin «mechatronics» kann an der SINDEX live miterlebt werden. Im Rahmen eines länderübergreifenden Vergleichswettbewerbs testen sie ihren aktuellen Formstand unter Wettkampfbedingungen. Die Berufs-Champions aus den Ländern Deutschland, Belgien und der Schweiz werden vom 31.08 bis 02.09.2021 an der SINDEX zu erleben sein.

Electronic City

Was tun, wenn das Standardprodukt nicht allen Anforderungen entspricht? Antworten darauf finden Sie in der Sonderzone «Electronic City».

Die Hochschule Luzern und 6 Firmen aus dem Fachbereich Elektronik des swissT.net stellen Komponenten, Tools und Dienstleistungen für die Elektronik- und Software-Entwicklung vor. Sie präsentieren eine breite Palette an neuen Ideen und innovativen Produkten, die auf neuesten Technologien aufbauen und sich flexibel auf jede Anwendung anpassen lassen.

swissRobotics.net

Swissrobotics.net ist Teil des Technologie-Netzwerks swissT.net und vertritt als eigenständige Marke gezielt die Anliegen der Industrierobotik. Der Verband ist zudem Mitglied in der International Federation of Robotics. Robotersysteme bieten für die industrielle Produktion effiziente und wirtschaftlich interessante Lösungen.

Die Sonderschau «Swiss Robotics» zeigt auf spielerische Art und Weise die Möglichkeiten moderner Robotik Anwendungen und inspirierende Beispiele auf.

Virtuelle Fabrik

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren von IoT-Projekten ist das Zusammenspiel zwischen Engineering, Design, Technologie und Business Development. Hier kommt die Virtuelle Fabrik ins Spiel – das Mechatronik-Netzwerk aus 25 Unternehmen aus verschiedenen Innovations-, Entwicklungs- und Fertigungsbereichen.

Erfahren Sie am Gemeinschaftsstand, wie das Netzwerk die Idee der Kooperation seit Jahren lebt und optimiert, um gemeinsam mit Kundinnen und Kunden bahnbrechende Lösungen zu entwickeln – vom Konzept über die Fertigung bis zur Produktpflege.

Side-Events

Messeeröffnung und Verleihung Swiss Dinno Award

31. August, 09.45 bis 10.45 Uhr
SINDEX Forum

Die SINDEX 2021 wird von einer Persönlichkeit eröffnet, die genau weiss, wie wichtig die Industrieautomation für die Schweiz ist: Bundespräsident Guy Parmelin. Nach einem Grusswort stellt der Vorsteher des Departementes für Wirtschaft, Bildung und Forschung sich unseren Fragen und verleiht zudem den Swiss Dinno Award. Dieser Preis zeichnet Unternehmen oder Projekte aus, die auf innovative, kreative und vorbildliche Art ein Produkt, eine Dienstleistung oder einen Prozess digital modernisiert haben.

Verbandstalk

31. August, 13.30 bis 14.15 Uhr
SINDEX Forum

Digitalisierung und Automatisierung sind bedeutende Herausforderungen für die Branche. Reduziert die Automatisierung den Fachkräftemangel und sichert die Produktion in der Schweiz – oder handelt es sich um einen Job-Killer? Welche Entwicklungen erwarten uns mit der zunehmenden Digitalisierung? Und: Was haben wir aus der Corona-Pandemie gelernt?

Diese und weitere Fragen diskutieren:
- Andreas Bachmann, Präsident GOP
- René Brugger, Präsident swissT.net
- Stefan Brupbacher, Direktor SWISSMEM
- Roland Goethe, Präsident Swissmechanic

Innovations-Lunch: «Erfolgreiches Innovationshandwerk in der Praxis»

1. September, 11.30 bis 14.00 Uhr

Erfolgreiches Innovationshandwerk in der Praxis: Der erfahrene Innovations-Coach Lars Diener-Kimmich benennt 5 Problem-Zonen und bietet Praxis-Tipps für Manager und Projekt-Leader.

Patronatspartner

Partner

Medienpartner

Patronatspartner

Partner

Medienpartner

copyright 2021 by BERNEXPO AG